Aktuelle Kundeninformation von ŠKODA.

02.10.2015

Liebe Kunden und Freunde der Marke ŠKODA,

wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, führt die Volkswagen-Gruppe eine eingehende Untersuchung im Zusammenhang mit den Unregelmäßigkeiten bei der in einigen Dieselmotoren installierten Software durch.  

Seit Juni 2016 sind wir dabei, die technischen Servicemaßnahmen umzusetzen. Unser Ziel ist es, alle Software-Updates bis Ende 2016 umzusetzen.

Die technischen Maßnahmen wurden für alle betroffenen ŠKODA Fahrzeuge entwickelt und wurden der britischen Vehicle Certification Agency (VCA) vorgestellt. Derzeit sind wir in engem Kontakt mit den britischen Behörden und wir gehen davon aus, dass wir die technischen Maßnahmen auch für die verbleibenden Kunden demnächst umsetzen können.

Wenn Sie prüfen möchten, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist, nutzen Sie bitte die Onlineanfrage unter http://skoda-recallactions.skoda-auto.com/de-at?cd=0, kontaktieren Sie ihren ŠKODA Partner oder informieren Sie sich bei der Diesel-Hotline unter +43 (0)662 4681 3500.

Sobald es eine Lösung gibt, werden Sie eine schriftliche Einladung zur Terminvereinbarung mit Ihrem ŠKODA Betrieb erhalten.

Das Vertrauen unserer Kunden und der Öffentlichkeit ist und bleibt unser wertvollstes Kapital. Wir bedauern zutiefst, dass diese Situation entstanden ist.

Für unsere Kunden ist es wichtig zu wissen, dass alle Fahrzeuge technisch sicher und fahrbereit sind und uneingeschränkt genutzt werden können. Wir werden sämtliche Kosten für die Anpassung der Fahrzeuge im Rahmen der erforderlichen Servicemaßnahmen tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider gibt es bei einigen unserer Fahrzeuge Beanstandungen am Emissionsverhalten.
Bitte seien Sie versichert, dass Ihre Fahrzeugsicherheit und Mobilität zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt ist. Weitere Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier:

Ist die Sicherheit des Fahrzeuges beeinträchtigt?

Nein.

Was genau wird am Fahrzeug repariert?

Die technischen Maßnahmen werden derzeit erarbeitet. In der überwiegenden Anzahl der Fahrzeuge wird voraussichtlich ein Software-Update ausreichend sein.

Muss ein Termin vereinbart werden?

Sobald die technische Lösung zur Verfügung steht, werden Sie von ŠKODA umgehend informiert.

Muss ich für die Reparatur bezahlen?

Nein, die Reparatur wird für Sie kostenlos sein.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.