Octavia RS 4x4

01.12.2015

In der Kombination mit Allradantrieb ist der ŠKODA Octavia Combi RS das perfekte Auto für Alltag und Freizeit und ein echter Allrounder in nahezu jeder Fahrsituation. Power, Technik und Nutzwert sind bestechend. Die Beschleunigungswerte sind exzellent. Mit der attraktiven Kombination aus automatischem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und Allradantrieb beschleunigt der Octavia Combi RS 184 PS TDI in nur 7,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 224 km/h. Das maximale Drehmoment von 380 Nm liegt zwischen 1.750 und 3.250 U/min. Der kombinierte Verbrauch liegt bei 5,0 l/100 km. Das entspricht einer CO2-Emission von 131 g/km.

Der moderne Allradantrieb führt zu hervorragenden Fahreigenschaften und einem beeindruckenden Traktionsverhalten auch auf schwierigem Terrain. Zum Einsatz kommt moderne Allradtechnik, bei der die  Kraftverteilung auf die vier Räder stets situationsabhängig erfolgt. Selbst bei schnellem Anfahren oder Beschleunigen drehen die Räder nicht durch. Neben der beeindruckenden Fahrdynamik führt dies auch zu höchster aktiver Sicherheit.

Der ŠKODA Octavia RS 4x4 überzeugt darüber hinaus mit allen guten Tugenden des frontgetriebenen Octavia RS. Technische Highlights sind das Sportfahrwerk mit Mehrlenkerachse und elektronischer Differenzialsperre XDS+ für dynamisches Kurvenverhalten, die innovative Progressivlenkung sowie zahlreiche Assistenzsysteme für höchste Sicherheit und besten Komfort.