Kleines Auto, große Sicherheit
Kleines Auto, große Sicherheit
Kleines Auto, große Sicherheit
Kleines Auto, große Sicherheit

"Safety first" ist seit jeher unsere Devise bei der Fahrzeugkonstruktion. Vor allem in der Stadt mit ständigem Stop-and-go-Verkehr ist ein durchdachtes Sicherheitskonzept gefragt. Der ŠKODA Citigo bietet deshalb über die grundlegenden Sicherheitsanforderungen hinaus gleich mehrere zusätzliche Features.

City-Notbrems-Assistent

Der City-Notbrems-Assistent erhöht die Sicherheit der Fahrzeugpassagiere vor allem im dichten Stadtverkehr. Er hat eine Notbremsfunktion, die bis zu einer Geschwindigkeit von 30km/h den Verkehr bis 10 Meter vor dem Fahrzeug  überwacht. Reagiert der Fahrer nicht rechtzeitig auf ein Hindernis, kann das System einen Zusammenstoß verhindern.

Airbags und Aufprallschutz

Der Citigo gehört zu den sichersten Autos im Kleinwagensegment. Das verdankt er beispielhaften Sicherheitsfunktionen und einem umfassenden Sicherheitspaket für Unfallsituationen. Der hohe Sicherheitsstandard des Citigo wurde mit einer Fünf-Sterne-Bewertung im Euro-NCAP-Crashtest honoriert. Euro NCAP lobte das gesamte Sicherheitspaket des Citigo mit Insassenschutz, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Sicherheitsassistenzsystemen.

Sichere Konstruktion

Eine steife Karosseriestruktur ist von zentraler Bedeutung für die Sicherheit. Front und Heck des Fahrzeuges sind auf maximale Energieabsorption bei einem Zusammenstoß ausgelegt. Eine spezielle Motoraufhängung verhindert, dass der Motor in den Fahrgastbereich eindringt. Im Falle eines schweren Aufpralls schiebt er sich unter die Fahrgastzelle, wo er niemanden gefährdet.

Frontairbags

Ein Frontairbag im Lenkrad schützt den Fahrer, ein weiterer im Armaturenbrett den Beifahrer. Der Beifahrerairbag lässt sich bei Bedarf deaktivieren.

Kopf-Thorax Airbags

Die in die Vordersitze eingelassenen Kopf-Thorax-Airbags schützen bei einem Seitenaufprall wirksam Becken, Bauchbereich und Brustkorb von Fahrer und Beifahrer.

Ablagefach unter dem Fahrersitz

Die Warnweste befindet sich in einem Fach unter dem Fahrersitz. So ist gewährleistet, dass sie im Fall des Falles immer schnell zur Hand ist.

ESC - Electronische Stabilitätskontrolle

Die ESC oder elektronische Stabilitätskontrolle unterstützt den Fahrer dabei, kritische Situationen zu meistern, in denen das Fahrzeug ins Schleudern gerät. Die Steuereinheit vergleicht permanent die aktuellen Daten über das Fahrverhalten des Fahrzeuges mit den voreingestellten Werten. Wenn die Werte nicht übereinstimmen, veranlasst die Steuereinheit eine Stabilisierung des Fahrzeuges. Die ESC ist für den Fahrer eine wichtige Hilfe, kann jedoch nicht die Naturgesetze aufheben. Sie kann ihm nur helfen, wenn zumindest an den Rädern, die zur Stabilisierung des Fahrzeuges genutzt werden, ein Mindestmaß an Grip gewährleistet ist.

Weitere Sicherheitsmerkmale

Der ŠKODA Citigo bietet Sicherheit ohne Kompromisse. Zusätzlich zu den oben genannten Sicherheitssystemen sind für den Citigo die folgenden Serien- bzw. Sonderausstattungsoptionen erhältlich:
 

  • ABS verhindert bei Notbremsungen oder beim Bremsen auf rutschiger Fahrbahn ein Blockieren der Räder.
  • MSR wirkt der Blockierneigung der Antriebsräder beim Abbremsen des Fahrzeuges auf glatter Fahrbahn entgegen.
  • Der Bremsassistent unterstützt den Fahrer bei Notbremsungen durch eine Erhöhung des Bremsdrucks. Dadurch kann der Bremsweg stark verkürzt werden.
  • Die ASR verhindert das Durchdrehen der Räder beim Anfahren und Beschleunigen auf rutschiger Fahrbahn.
  • Der optional erhältliche Berg-Anfahr-Assistent unterstützt den Fahrer beim sicheren Anfahren an Steigungen.