Modelle

ŠKODA FABIA Combi Fahr-Assistent

Frontradar-Assistent

Ein weiterer Schutzengel an Bord ist der Frontradar-Assistent inkl. City-Notbrems-Assistent. Er unterstützt dich, indem er das Geschehen vor dem Fahrzeug beobachtet und dich vor drohenden Gefahren warnt. Außerdem kann er selbstständig die Bremsen betätigen, um die Auswirkungen eines Unfalles zu mindern oder ihn sogar ganz zu verhindern.

ŠKODA FABIA Combi Fahr-Assistent

Müdigkeitserkennung

Muntermacher: die Müdigkeitserkennung wertet Daten der Sensoren am Lenkrad aus, um Verhaltensweisen des Fahrers zu erkennen, die auf Müdigkeit hindeuten. Wird Müdigkeit erkannt, fordert das Maxi-DOT Display den Fahrer durch ein visuelles Signal auf, eine Pause zu machen.

ŠKODA FABIA Combi Fahr-Assistent

Elektronische Stabilisierungskontrolle mit Multikollisionsbremse

Die elektronische Stabilisierungskontrolle unterstützt dich dabei, kritische Situationen zu meistern, in denen das Fahrzeug ins Schleudern gerät. Das System ist technisch noch ausgereifter als bisher, denn es ist nun serienmäßig mit der elektronischen Quersperre XDS+ ausgestattet. Der gezielte Bremseingriff des XDS+ auf das kurveninnere Vorderrad verbessert die Fahrzeugstabilität bei schnellen Kurvenfahrten und erlaubt dir eine sportlichere Fahrweise. Außerdem greift die Technik dank der neuen Multikollisionsbremse im Ernstfall automatisch ein, um unkontrolliertes Schleudern nach einem Aufprall zu vermeiden.

ŠKODA FABIA Combi Fahr-Assistent

Speedlimiter

Der FABIA Combi ist ist mit einem Speedlimiter ausgestattet. Wie der Name andeutet, lässt der Geschwindigkeitsbegrenzer den Fahrer nicht schneller als mit der eingestellten Geschwindigkeit fahren.

Diese Seite ist ein zusätzlicher Teil der öffnenden Seite. Klicken Sie auf den Button, um zu dieser zu gelangen.

Zurück zur öffnenden Seite