click

Intelligent. Innovativ. Überlegen. So präsentiert sich das Raumkonzept des neuen ŠKODA Superb. Die Summe unzähliger Detaillösungen macht das neue ŠKODA Highlight zum echten Raum-Giganten.

1  KOMPAKTE MOTOREN

Die sechs neuen EU-6-Motoren des neuen ŠKODA Superb bieten nicht nur mehr Power bei weniger Verbrauch: Durch ihre kompakte Leichtbauweise lassen sie deutlich mehr Raum für Sicherheit und Komfort.

 LANGER RADSTAND

Die sechs neuen EU-6-Motoren des neuen ŠKODA Superb bieten nicht nur mehr Power bei weniger Verbrauch: Durch ihre kompakte Leichtbauweise lassen sie deutlich mehr Raum für Sicherheit und Komfort.

3  BEIFAHRERSITZ AUCH VOM FOND AUS VERSTELLBAR

Die Möglichkeit, den Beifahrersitz auch vom Fond aus elektrisch zu verstellen, verleiht dem neuen Superb echte Chauffeursauto-Qualitäten: Die Einstellmöglichkeit befindet sich an der Innenseite der Beifahrersitzlehne; damit kann die Beinfreiheit individuell an den hinteren rechten Platz angepasst werden. Auch Höhe und Neigungswinkel des Beifahrersitzes sind von hinten aus bequem zu justieren.

 

 

4 MEHR RAUM FÜR FAHRER UND BEIFAHRER

Fahrer und Beifahrer genießen im neuen ŠKODA Superb jede Menge Platz: Die Ellbogenbreite vorne legt um beachtliche 39 Millimeter auf 1,50 Meter zu. Auch die Kopffreiheit für Fahrer und Beifahrer wächst um drei Millimeter auf nun 0,98 Meter - ebenfalls ein absoluter Top-Wert.

LANGE GEGENSTÄNDE

Problemlos können im Superb auch längere Gegenstände verstaut und transportiert werden. Dazu wird einfach zusätzlich zur hinteren Rücksitzlehne auch die Rücksitzlehne des Beifahrersitzes umgeklappt. Damit passen bis zu 3,1 Meter lange Gegenstände in das Fahrzeug.

6  CLEVERE TASTE

Kleines Detail, große Wirkung: Dank der Rücksitzlehnen mit Fernentriegelung kann die Rücksitzlehne bequem vom Kofferraum aus umgelegt werden.

7  MEHR RAUM IM FOND

Maßstäbe setzt der neue ŠKODA Superb bei der hinteren Kniefreiheit: 157 Millimeter bedeuten mit Abstand die Bestmarke im Segment - rund doppelt so viel wie beim nächstbesten Mitbewerber. Absolut superb fühlen sich die Fond-Passagiere auch dank mehr Kopffreiheit (plus 25 Millimeter) und mehr Ellenbogenbreite (plus 69 Millimeter). Damit haben selbst drei erwachsene Personen bequem Platz auf der Rücksitzbank.

8  GROSSE KLAPPE

Die automatisch öffnende Heckklappe macht das Be- und Entladen des neuen ŠKODA Superb zu einem Kinderspiel. Nicht zuletzt auch deshalb, weil sich die Heckklappe besonders hoch öffnet - 1,89 Meter, um genau zu sein. Die großzügige Heckklappenöffnung ist 1,17 Meter lang und 1,08 Meter breit. So finden auch große Gegenstände bequem Platz.

9 GRÖSSERER KOFFERRAUM

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich das Kofferraumvolumen des neuen Superb erneut gesteigert: 625 Liter Volumen bedeuten satte 30 Liter mehr als bisher - der Bestwert in der automobilen Mittelklasse. Klappt man die Rücksitzlehne um, wächst das Fassungsvermögen gar auf stolze 1.760 Liter.

10  KOMFORTABLES BELADEN

Die Ladekante bleibt mit 711 Millimetern angenehm niedrig - das erleichtert das Laden schwerer oder sperriger Gepäckstücke enorm. Im neuen ŠKODA Superb feiert zudem die virtuelle Komfortöffnung Premiere: Hat der Fahrer den Schlüssel bei sich und bewegt den Fuß im Bereich des hinteren Stoßfängers, so öffnet sich die Heckklappe automatisch.