click

Monte Carlo liegt in Österreich. Zumindest wenn es um den ŠKODA  Fabia geht. Dieser kann jetzt auch mit der Ausstattungslinie Monte Carlo bestellt werden. Seine Stärke: ein besonders dynamisches Design. 

 

Nachwuchs für die Fabia-Familie

Dank der Ausstattungslinie Monte Carlo ist der ŠKODA Fabia in besonders sportivem Outfit bestellbar. Der Clou daran: Trotz aufgewerteter Ausstattung ergibt sich dabei ein ansehnlicher Preisvorteil von 2.200,- Euro. 

 

Motorsportflair

Äußerlich ist der Fabia Monte Carlo auf den ersten Blick als echter Athlet erkennbar: Das schwarze Panorama-Glasdach erstreckt sich von der Windschutzscheibe bis zum Heckspoiler. Außenspiegel, Kühlergrill, Frontspoilerlippe und Heckdiffusor sind schwarz hochglanzlackiert. Ein Hauch von Motorsport weht auch im Interieur: Neben schwarz-rot-grauen Sportsitzen, roten Ziernähten und Edelstahlpedalen fällt vor allem das 3-Speichen-Lederlenkrad "Supersport" ins Auge. 

Jede Menge Kraft

Das Herz des durchtrainierten Fabia Monte Carlo ist das Sportfahrwerk: Um 15 Millimeter tiefer liegt der Fabia dadurch auf der Straße. Passend dazu die leistungsstarken und gleichermaßen wirtschaftlichen Motoren: Bei den Benzinern stehen TSI-Motoren mit 90 und 110 PS parat. Die stärkere Version ist sowohl als Handschalter als auch mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) verfügbar. Die Dieselversionen sind mit 90 (optional mit DSG) und 105 PS bestellbar.

 

Monte Carlo Austria-Paket

Zusätzlich zur bereits umfangreichen Serienausstattung bietet das Monte Carlo Austria-Paket jede Menge Extras für wenig Geld - u. a. die Klimaanlage "Climatronic", das 3-Speichen-Lederlenkrad "Supersport" für Radio und Telefon, Parksensoren hinten, Regensensor mit Licht-Assistent und das Simply Clever-Paket.

 

 

TROTZ AUFGE-WERTETER AUSSTATTUNG ERGIBT SICH DABEI EIN ANSEHNLICHER PREISVORTEIL VON 2.200,- EURO.