Modelle

ŠKODA YETI 4x4

Einfach für jede Herausforderung gemacht

Mit der 4x4-Version in Kombination mit dem Offroad-Assistenten beherrschen Sie mühelos auch schwieriges Terrain. Dieser Assistent enthält zahlreiche Funktionen wie den Berg-Abfahr-Assistenten, elektronische Systeme wie ABS (Antiblockiersystem), ASR (Antriebsschlupfregelung) und EDS (elektronische Differenzialsperre), die sich an die jeweiligen Situationen anpassen. Als große Hilfe erweist sich auch der Berg-Anfahr-Assistent an Steigungen.

ŠKODA YETI 4x4

Gute Bodenhaftung (Trockene Fahrbahn)

Bei normalen Bedingungen wird der Großteil der Antriebskraft auf die Vorderräder übertragen.

ŠKODA YETI 4x4

Schlechte Bodenhaftung für alle Räder

Sind Sie auf rutschigen Straßen unterwegs, verteilt die elektronisch geregelte Lamellenkupplung das Drehmoment zwischen allen Rädern innerhalb von Millisekunden.

ŠKODA YETI 4x4

Schlechte Bodenhaftung für die Vorderräder

Mit dem YETI-4x4-Allradantrieb lassen sich sogar Situationen bewältigen, in denen er keinen Grip unter den Vorderrädern hat - bis zu 90% des Drehmoments kann nach hinten verlagert werden.

ŠKODA YETI 4x4

Schlechte Bodenhaftung für die Vorderräder und das linke Hinterrad

Selbst wenn die Fahrbedingungen extrem heikel sind, können Sie immer noch ruhig bleiben - Ihr YETI kann bis zu 85% des Drehmoments auf nur ein Rad verlagern.

ŠKODA YETI 4x4

Offroad-Assistent

Der Offroad-Assistent beinhaltet eine Vielzahl intelligenter Funktionen, die für ein verbessertes Vorankommen des YETI im Gelände sorgen.

Diese Seite ist ein zusätzlicher Teil der öffnenden Seite. Klicken Sie auf den Button, um zu dieser zu gelangen.

Zurück zur öffnenden Seite
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren