Modelle

01.07.2020

Geringere Emissionen, höhere Qualität

Ski-Ass und ŠKODA Markenbotschafter Thomas Sykora wird in der kommenden Saison einen SUPERB Combi iV SPORTLINE fahren.

Thomas Sykora gewann zweimal die Disziplinenwertung im Slalom. Im Ski-Weltcup erreichte er insgesamt 21 Podestplätze, davon konnte er 9 Siege erzielen. Mittlerweile ist er in der verdienten Ski-Pension und verbringt seine Zeit als Gastronom und ŠKODA Markenbotschafter.

Für die kommende Saison 2020/21 stellt ihm ŠKODA Österreich den neuen SUPERB Combi iV SPORTLINE zur Verfügung. Ihn erwartet ruhiges, emissionsfreies Fahren in der Stadt und eine respektable Reichweite auf längeren Strecken - ein sorgloses, aber umweltschonendes Leben mit dem neuen SUPERB Combi iV SPORTLINE.

Der Elektroantrieb mit einer im WLTP-Zyklus ermittelten Reichweite von bis zu 55 km ist ideal für ruhige, bequeme und emissionsfreie Fahrten zum Arbeitsplatz in der Stadt. Auf längeren Geschäftsreisen, bei Fahrten ins Ausland oder im Urlaub weiß man den Benzinmotor mit 50-Liter-Benzintank mit einer Reichweite von bis zu 850 km zu schätzen.

Mit einer Systemleistung von bis zu 218 PSVirtual Cockpit sowie LED-Matrix-Scheinwerfer, ist der Plug-in-Hybrid ein toller Begleiter. Der Fernzugriff mittels ŠKODA Connect App gewährt Zugriff auf die Klimaanlage, damit kann Thomas an heißen Sommertagen den Innenraum seines Fahrzeugs rechtzeitig kühlen und die Fahrt entspannt antreten. Auf Wunsch kann er die Klimaanlage auch regelmäßig zu bestimmten Zeiten aktivieren. Über die Programmierung der Abfahrtszeit lassen sich auch der Ladezustand der Batterie überprüfen und die Ladezeiten festlegen.

Sein Auto wurde Thomas Sykora Ende Juni vom Autohaus Pruckner übergeben. Wir wünschen Thomas allseits eine gute und sichere Fahrt.