Modelle

26.01.2018

Praktische Winter-Tipps von ŠKODA

Tipp 1: Auf ausreichend Kraftstoff und Scheibenwischwasser achten

Vorbeifahrende Autos spritzen im Winter oftmals matschigen, schmutzigen Schnee auf die Windschutzscheibe. Vermeiden Sie eine eingeschränkte Sicht, indem Sie stets zusätzliche Winterscheibenwaschflüssigkeit im Kofferraum haben und somit einem leeren Windschutzscheibenbehälter vorbeugen. Wenn wirklich niedrige Temperaturen erwartet werden, sollte eine Wintermischung verwendet werden, die nicht bis -20°C oder darunter gefriert.

Achten Sie zudem darauf, dass der Tank immer mindestens halb voll ist, um bei unwillkommenen Situationen den Motor und die Heizung laufen lassen zu können.

Tipp 2: Windschutzscheibe abdecken

Vermeiden Sie an der Windschutzscheibe festgefrorene Scheibenwischer. Heben Sie dazu die die Scheibenwischer am Vorabend ein wenig hoch oder legen Sie etwas darunter. Die Scheibenwischer können beschädigt werden, wenn sie in der Früh gewaltsam von der Windschutzscheibe gerissen werden. Im schlimmsten Fall könnte der Wischermotor beschädigt werden, wenn sich die Scheibenwischer nicht frei bewegen können.

Tipp 3: Festgefrorene Scheibenwischer vermeiden

Um eben dieses Problem zu vermeiden, heben Sie die Scheibenwischer am Vorabend ein wenig hoch oder legen Sie etwas darunter. Die Scheibenwischer können beschädigt werden, wenn sie in der Früh gewaltsam von der Windschutzscheibe gerissen werden. Im schlimmsten Fall könnte der Wischermotor beschädigt werden, wenn sich die Scheibenwischer nicht frei bewegen können.

Tipp 4: Einen geschützten Parkplatz wählen

Überlegen Sie sich am besten genau, wo Sie Ihr Fahrzeug abstellen. Ein im Freien geparktes Auto ist vor Schnee und Wind nicht geschützt. Wenn Sie jedoch einen Platz in der Nähe eines Hauses oder einer Mauer finden, ist das Fahrzeug zumindest von einer Seite geschützt. Das bedeutet weniger Eiskratzen und Wegräumen von Schnee in der Früh.

Tipp 5: Dach von frischem Schnee befreien

Wenn es über Nacht geschneit hat, vergessen Sie nicht, Ihr Dach auch am Morgen zu reinigen. Andernfalls könnten Schneebrocken von Ihrem Dach andere Autos treffen und die Aussicht anderer Fahrer behindern.

Tipp 6: Winterjacke vor der Fahrt ausziehen

Bevor Sie losfahren, ziehen Sie Ihren unbedingt Ihren Wintermantel aus, damit Ihre Bewegungen nicht einschränkt werden oder Ihre Reaktionen verlangsamt. Im Falle eines Unfalls kann ein sperriger Mantel mit einer rutschigen Oberfläche dazu führen, dass der Fahrer oder Passagiere aus dem Sicherheitsgurt rutschen. Die gleiche Regel gilt selbstverständlich auch für alle mitfahrenden Passagiere.

 

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren