Modelle

28.02.2018

Zweikampf der Raumwunder

In der zweiten Ausgabe 2018 der "auto motor und sport" weist der ŠKODA SUPERB den Volvo V 90 in seine Schranken.

Im Vergleichstest gegen den Volvo V90 D3 AWD brilliert der ŠKODA SUPERB Combi 2.0 TDI 4x4 mit einem Vorsprung in Höhe von 36 Punkten.

Der SUPERB überzeugt nicht nur im Bereich Federungskomfort, denn "den adaptiven Dämpfern erscheint kein Schlagloch zu tief, keine Bodenwelle zu hoch, zu kurz oder zu lang", auch "beschleunigt er trotz identischer Motorleistung schneller aus dem Stand und läuft dabei kultivierter" als sein Kontrahent.

In den Kategorien Karosserie, Antrieb, Fahrverhalten, Umwelt und Kosten musste sich der Volvo V90 gegen den SUPERB geschlagen geben und so erzielte der ŠKODA SUPERB insgesamt 454 Punkte und verfrachtete den Volvo V90 gekonnt auf den zweiten Platz.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren