Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren
Modelle

catch the arrow

17.08.2018

CATCH THE ARROW

CATCH THE ARROW ist geschafft! ŠKODA Österreich konnte am steirischen Militärflughafen in Zeltweg den offiziellen Weltrekord realisieren. Das Vorhaben war denkbar unmöglich:

Ein Pfeil wird von einer Bogenschützin abgefeuert und von einem fahrenden OCTAVIA RS 245 aus mit bloßer Hand gefangen. Der Pfeil fliegt mit einer Geschwindigkeit von rund 215 km/h. Der Parabelflug des Pfeils erschwert die Sache zusätzlich: Von den 70 Metern Schussweite verbleiben nur rund 30 Meter, in denen der Pfeil auf Höhe des OCTAVIA RS 245 fliegt und der Fänger die Möglichkeit hat, den Pfeil aus der Luft zu greifen.

215 km/h, 60 Meter pro Sekunde: Genauso schnell muss der OCTAVIA RS 245 bereits an der Bogenschützin vorbeifahren, damit Fahrzeug und Pfeil auf gleicher Höhe sind und der Fänger überhaupt die Chance hat, den Pfeil zu fangen. Bruchteile von Sekunden trennen das Unterfangen von Erfolg und Misserfolg. Im Vorfeld des Projektes konnten selbst PhysikerInnen keine solide Prognose abgeben, ob das Vorhaben gelingen kann.