Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren

Vorübergehend nicht mehr konfigurierbar. Wir freuen uns bereits auf den neuen SUPERB.

Superb COMBI

Travel in Style. Travel in Space.

Travel in Style. Travel in Space.

Travel in Style. Travel in Space.

Travel in Style. Travel in Space.

Travel in Style. Travel in Space.

Travel in Style. Travel in Space.

ŠKODA SUPERB Combi Design

Perfektion im Detail

Dynamisches Design trifft auf den größten Innenraum seiner Klasse. Und das Ergebnis ist ein echter Hingucker - klare Linien und vollendete Proportionen, so souverän und emotional wie nie zuvor.

6 Gründe warum: ŠKODA SUPERB

Komfort

Dank einer Vielzahl cleverer Ausstattungsdetails genießen Sie im SUPERB höchsten Komfort. Auch auf längeren Reisen bleiben Sie völlig entspannt und können sich unterwegs bestens unterhalten lassen.

 

6 Gründe warum: ŠKODA SUPERB

Leistung

Hat das Design des SUPERB Ihre Neugier geweckt, dann wird ein Blick unter die Motorhaube Ihr Herz erst recht höherschlagen lassen.

ŠKODA SUPERB Combi Laurin & Klement

Laurin & Klement

Die Ausstattungslinie Laurin & Klement bietet die perfekte Kombination aus Eleganz und Hightech - mit einem Maximum an Komfort.

6 Gründe warum: ŠKODA SUPERB

Sicherheit

Mit dem SUPERB überlassen Sie nichts dem Zufall. In Gefahrensituationen, die der Fahrer aktiv nicht beeinflussen kann, kommen die passiven Sicherheitssysteme des Fahrzeugs zum Einsatz.

ŠKODA SUPERB Combi Felgenauswahl

Felgen

Einen Überblick zum Felgen-Portfolio finden Sie hier.

Technologie

Mehr Infos zu den ŠKODA Assistenz-Systemen finden Sie hier.

ŠKODA Assistenz-Systeme

 Entdecken Sie hier unsere Assistenz-Systeme.

Mehr Infos zu ŠKODA Connect und SmartLink finden Sie hier.

Ausstattungen

Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) wird jedoch weiterhin auf Basis des rückgerechneten NEFZ-CO2-Wertes berechnet.

Aktuelle News

Keine Einträge gefunden