Modelle
Menü

Batterie

Wie hoch ist die Batteriekapazität von ŠKODA Elektrofahrzeugen? Wie groß ist die geschätzte Reichweite?

Der ENYAQ iV, der erste rein elektrische SUV von ŠKODA, verfügt über eine Reichweite von bis zu 520 Kilometern im WLTP-Zyklus.

 

Welche Vorteile hat eine Lithium-Ionen-Batterie?

Im Vergleich zu anderen Batterietechnologien bieten Lithium-Ionen-Batterien eine hohe Energiedichte, eine solide Leistung und gute Sicherheitseigenschaften (schnelle Beschleunigung) bei minimalem Memory-Effekt und langer Lebensdauer. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch marktfähige Kosten aus, die in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter sinken werden. Somit erfüllt die Lithium-Ionen-Batterie sämtliche Vorgaben von ŠKODA im Hinblick auf Alltagstauglichkeit, Lebensdauer und Sicherheitskriterien.

 

Wie hoch ist die Lebensdauer der Batterien?

ŠKODA garantiert eine Batterielebensdauer von 8 Jahren oder 160.000 km auf 70% der nutzbaren Gesamtkapazität.

 

Kann die Batterie ausgetauscht werden, wenn die Kapazität abnimmt?

Im Garantiefall kann die Batterie ausgetauscht werden. Wir haben uns aber das sehr ehrgeizige Ziel gesetzt, dass die Batterie bei einer angenommenen Laufleistung von 15.000 Kilometern pro Jahr auch nach 10 Jahren noch 80 % ihrer Leistung erbringt. Sollten unerwartete Defekte auftreten, können einzelne Elemente der Batterie ausgetauscht werden.

 

Können Batterien von Elektrofahrzeugen recycelt werden?

Das Recycling von Batterien ist für unsere Branche von entscheidender Bedeutung. Lithium-Ionen-Batterien können zwar recycelt werden, allerdings nur zu außerordentlich hohen Kosten. Mit der zunehmenden Verbreitung der Elektromobilität werden auch immer mehr Lithium-Ionen-Batterien produziert. Dadurch steigt die Nachfrage nach Rohstoffen ebenso wie die Anzahl an Altbatterien. Diese Effekte werden die Entwicklung kostengünstigerer und effizienterer Recyclingverfahren beschleunigen.

 

Welche Wiederverwendungsmöglichkeiten gibt es für Batterien?

Auch wenn eine Batterie das Ende ihrer Lebensdauer im Fahrzeug erreicht hat, ist Recycling nicht die einzige Option. Diese Batterien können zu Energiespeichern umgebaut werden, wodurch sich ihre Gesamtlebensdauer um viele Jahre verlängert. Man könnte also sagen, wir schenken unseren Batterien ein zweites Leben.

 

Wie sicher sind Batterien von Elektrofahrzeugen?

Die Batterien in Elektrofahrzeugen von ŠKODA bieten höchste Sicherheit bei Unfällen, Überhitzung oder Kurzschluss. Die Fahrzeuge werden - wie andere Fahrzeuge auch - anspruchsvollen Qualitäts- und Crashtests unterzogen und erfüllen die strengsten Sicherheitsstandards.

 

Wie wirkt sich das Gewicht der Batterie auf die Fahreigenschaften aus?

Die Batterie ist im Fahrzeugboden mittig zwischen den Achsen eingebaut. Daraus ergibt sich ein niedriger Schwerpunkt mit optimaler Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse, was sehr gute Fahreigenschaften bei sportlicher Fahrweise und eine hervorragende Kurvendynamik zur Folge hat.

 

Nehmen die Batterien im Fahrzeug nicht sehr viel Platz ein? 

Im Gegenteil, die Geräumigkeit und Wandlungsfähigkeit des Innenraums zählen zu den größten Vorteilen von Elektrofahrzeugen. Zwar werden viele Batteriemodule benötigt, um eine angemessene Reichweite zu gewährleisten, diese sind jedoch im Fahrzeugboden untergebracht. So sind sie nirgends im Weg und sorgen darüber hinaus für einen niedrigen Schwerpunkt und damit für ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. Der Elektroantrieb selbst ist wesentlich platzsparender als herkömmliche Motorkonzepte. Zum einen wird kein großes Getriebe benötigt, zum anderen sind Elektromotoren deutlich kleiner als Verbrennungsmotoren.

 

 

 

 

 

Diese Seite ist ein zusätzlicher Teil der öffnenden Seite. Klicken Sie auf den Button, um zu dieser zu gelangen.

Zurück zur öffnenden Seite