Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Alle Cookies aktivieren
Modelle

ŠKODA KAMIQ Sicherheits-Assistenten

Spurwechsel- mit Seiten-Assistent

Dank zweier Radarsensoren am Heck erkennt der Spurwechsel- mit Seiten-Assistent Fahrzeuge, die sich von hinten nähern oder sich im toten Winkel des Fahrzeuges befinden. Der Fahrer wird durch ein LED-Signal an der Innenseite der Außenspiegelgehäuse darüber informiert. Der Spurwechsel- mit Seiten-Assistent kann Fahrzeuge in einer Entfernung von bis zu 70 Metern erkennen und warnt den Fahrer somit effektiv vor gefährlichen Situationen auf Autobahnen und Schnellstraßen.

ŠKODA KAMIQ Sicherheits-Assistenten

Spurhalte-Assistent

Der Spurhalte-Assistent erkennt ein unbeaufsichtigtes Verlassen der Fahrspur mit einer visuellen Meldung und leitet eine korrigierende Steuerung ein. Er wird bei Geschwindigkeiten über 65 km/h aktiviert, sofern auf der Straßenoberfläche erkennbare Fahrspurmarkierungen vorhanden sind und der Blinker nicht eingeschaltet ist.

ŠKODA KAMIQ Sicherheits-Assistenten

Frontradar-Assistent inkl. Fußgängererkennung

Der Frontradar-Assistent ist ein Sicherheitssystem, das vor einer drohenden Kollision warnt und im Falle einer unvermeidlichen Kollision die Bremse betätigt, um die Folgen abzumildern. Die Fußgängererkennung scannt den vorausliegenden Streckenabschnitt. Werden Personen erkannt, ist das System dazu in der Lage, automatisch abzubremsen bzw. das Fahrzeug sogar komplett zum Stillstand zu bringen. Die Sicherheit für Fußgänger wird dadurch drastisch erhöht.

ŠKODA KAMIQ Sicherheits-Assistenten

Insassenschutz proaktiv

Dieses System koordiniert die Funktionen bestimmter Sicherheitssysteme an Bord, um die Folgen von Unfall- bzw. Gefahrensituationen abzumildern. Bei instabilen Fahrsituationen werden die Sicherheitsgurte an den Vordersitzen vorgespannt. Darüber hinaus schließt das System die Seitenfenster nahezu. Damit wird verhindert, dass Fremdkörper in den Fahrzeuginnenraum gelangen.

ŠKODA KAMIQ Sicherheits-Assistenten

Multikollisionsbremse

Die Bremse wird aktiv, wenn Sensoren (Airbagsensoren) einen Aufprall erkennen. Dabei wird die Verzögerung des Fahrzeuges automatisch durch das ESC veranlasst. Weitere Schäden durch das Weiterfahren des Fahrzeuges werden so verhindert.

Diese Seite ist ein zusätzlicher Teil der öffnenden Seite. Klicken Sie auf den Button, um zu dieser zu gelangen.

Zurück zur öffnenden Seite