Modelle

Another way

Der neue KAROQ

Ab 25.790,- EUR
CO₂ 114 - 138 g/km
Verbrauch 4.3 - 5.6 l/100km

Herzklopfen auf vier Rädern

Herzklopfen auf vier Rädern

Herzklopfen auf vier Rädern

Herzklopfen auf vier Rädern

Herzklopfen auf vier Rädern

Herzklopfen auf vier Rädern

Highlights: ŠKODA KAROQ

1

Komfort, der Herzen höher schlagen lässt

Die Natur verzeiht keine Kompromisse, sie erlaubt nur die bestmögliche Kombination. So verbindet auch die kraftvolle Ästhetik des KAROQ eine überragende Karosserie mit beeindruckenden Offroad-Qualitäten. Gemacht für härteste Bedingungen präsentiert sich sein Äußeres mit selbstbewusster Eleganz.

Simply Clever Technologie

Mehr Infos zu den ŠKODA Assistenz-Systemen finden Sie hier.

Konnektivität

Mit dem KAROQ können Sie die Welt hinter sich lassen - und sind dennoch jederzeit und überall mit ihr vernetzt. Dank einer permanenten Onlineverbindung sind unterwegs nicht nur Unterhaltungs- und Informationsangebote nur einen Klick entfernt, sondern auch spezielle Assistenz-Systeme verfügbar.

Mehr Infos zu ŠKODA Connect, SmartLink und SmartGate finden Sie hier.

Ausstattungen

Ambition
Ab 25.790,- EUR
Serienausstattung:
  • Lederlenkrad 3-Speichen für Radio und Telefon
  • Leichtmetallfelgen 7,0J x 17" - RATIKON
  • Dachreling silber
  • Parksensor hinten
  • Vordersitze beheizbar
  • Fernlicht-Assistent
und vieles mehr
Alle Ausstattungen anzeigen
Style
Ab 27.790,- EUR
Serienausstattung (zusätzlich zu Ambition):
  • Komfortsitze vorne
  • LED-Scheinwerfer
  • Leichtmetallfelgen 7,0J x 18" - MYTIKAS
  • Radio „Bolero” mit 8" Colour-Multitouch-Screen
  • Parksensor vorne
  • Distanzregelung automatisch
  • Schließ- und Startsystem „KESSY”
und vieles mehr
Alle Ausstattungen anzeigen
Ausstattungen vergleichen

Features

Ihr neuer KAROQ

Ab 25.790,- EUR

Preise ansehen Infomaterial downloaden

Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) wird jedoch weiterhin auf Basis des rückgerechneten NEFZ-CO2-Wertes berechnet.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren