Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren
Modelle

ŠKODA SUPERB SCOUT Offroad-Funktionen

ALLRADANTRIEB

Dank des serienmäßigen Allradantriebs sind unbefestigte Untergründe für den SUPERB SCOUT kein Hindernis. Die elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung des Allradantriebs reagiert innerhalb von Millisekunden auf die kleinste Veränderung unter den Rädern des SUPERB. Dadurch verbessern sich Geländegängigkeit, Handling und Sicherheit.

ŠKODA SUPERB SCOUT Offroad-Funktionen

FAHRPROFILAUSWAHL MIT OFFROAD-MODUS

Die serienmäßige Fahrprofilauswahl des SUPERB SCOUT wurde um einen speziellen Offroad-Modus erweitert, der sich für Fahrten abseits asphaltierter Straßen eignet. Dieser Modus passt die Einstellungen zur Fahrstabilität an und beinhaltet die Bergabfahrhilfe. Zu den serienmäßigen Offroad-Funktionen gehören außerdem ein um 15 mm erhöhtes Fahrwerk und ein Schlechtwegepaket zum Schutz des Fahrwerks und des Antriebsstrangs.

ŠKODA SUPERB SCOUT Offroad-Funktionen

IMMER GUT INFORMIERT

Bei aktiviertem Offroad-Modus werden im Infotainmentsystem automatisch Daten zur aktuellen Fahrsituation angezeigt. Es stehen mehrere Anzeigeoptionen zur Auswahl: Kompass, Höhenmesser (jeweils nur mit den Infotainmentsystemen Amundsen und Columbus verfügbar), Einschlagwinkelanzeige des Lenkrads sowie Kühlmittel- und Öltemperaturanzeige

Diese Seite ist ein zusätzlicher Teil der öffnenden Seite. Klicken Sie auf den Button, um zu dieser zu gelangen.

Zurück zur öffnenden Seite