Modelle
Menü
Path 2@2x

06.09.2021

Der FABIA im Test - Größer, schöner und maximal Digital

 

In der September Ausgabe 2021 wurde in der Autorevue der neue ŠKODA FABIA vorgestellt:

"Der Fabia in seiner vierten Generation: erstmals über vier Meter lang und damit dem Kleinwagensegment schon fast davongewachsen. Und das nicht nur in den Dimensionen."

"Er ist um elf Zentimeter länger als sein Vorgänger, wovon der Fußraum im Fond ebenso profitiert wie der Kofferraum. Der fasst jetzt mit 380 Litern um 50 Liter mehr als zuvor."

"Um bei allem Wachstum dennoch immer sparsamer zu werden, wurde großer Wert auf Windschlüpfrigkeit gelegt: Unter anderem helfen spezielle Felgen (mit Kunststoffeinsätzen) und eine Kühlerjalousie, den cw-Wert auf 0,28 zu senken, laut Škoda der beste Wert im Segment."

"Wenn auch nicht so schön messbar, dürfte man auch mit dem Innenraumkonzept einen guten Wert im Segment erreichen. Sieht alles sehr frisch aus, gleichzeitig erwachsen, an der Grenze zu edel und auf jeden Fall behaglich."

"Wer außer dem Fahrzeugpreis nichts ausgeben will, ist auch nicht aufs Pflichtteil gesetzt. Dann ist halt der bunte Touchscreen nur sechs Zoll groß, aber die Scheinwerfer leuchten noch immer mit LED-Technologie, das Radio ist digital, es gibt Spurhalteassistent, Müdigkeitswarnung, City-Notbremsassistent und Tempomat."

"Am unteren Ende der Palette steht ein Dreizylinder-MPI mit 999 ccm, der mit 65 und 80 PS angeboten wird, jeweils in Verbindung mit einer Fünfgangschaltung. Darüber kommt ein Dreizylinder-TSI mit 95 und 110 PS zum Einsatz, Ersterer ebenfalls mit Fünfganggetriebe, Zweiterer mit 6-Gang-Schaltung oder einem 7-Gang-DSG, für welches 1.400 Euro Aufpreis genommen werden, was sich in jedem Fall auszahlt. Der einzige Vierzylinder ist der 1,5 TSI mit 150 PS, ausschließlich und dankenswerter Weise mit 7-Gang-DSG zu haben." 

"Im aktuellen Fabia sind 43 [Simply Clever-] Ideen verbaut, fünf davon ganz neu: ein Clip für die Kreditkarte, ein Gummizug für einen Kuli, ein abnehmbarer Becherhalter zwischen den Vordersitzen, ein biegsames Plastikteil zur Kompartimentierung des Kofferrraums und eine abnehmbare Sonnenblende, die man unter das Panoramaglasdach klemmt,..."

Shortcut: "Fährt erwachsen, mit tollem Fahrwerk. Und verzichtet auf anstrengende Originalität."