Modelle
Menü
Path 2@2x

ŠKODA Räder- und Reifenwechsel

k

Intakte Reifen und Räder dienen der Sicherheit und sorgen für einen möglichst kurzen Bremsweg bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Damit Sie sich immer auf ihre Räder verlassen können sollten Sie die entsprechenden Reifen passend zur Saison nutzen.

Ihr ŠKODA Service Partner in Ihrer Umgebung hält die passenden Reifen und Räder für Ihren ŠKODA OCTAVIA, FABIA & Co bereit. Sparen Sie außerdem zu Hause Platz mit der ŠKODA Rädereinlagerung.

ŠKODA Räderwechsel inkl. Winter-Check

 

Der ŠKODA Winter-Check im Rahmen des Räderwechsels bereitet Ihren ŠKODA auf die kalten Monate vor. Unser kompetentes Fachpersonal überprüft:

  • Funktion und Zustand der Beleuchtungsanlage
  • Scheinwerfereinstellung
  • Scheibenwaschanlage und Wischerblätter
  • Windschutzscheibe auf Beschädigung
  • Reifen (Zustand, Profiltiefe, Luftdruck)  
  • Kühlflüssigkeit (Füllstand, Frostschutz) und Motorölstand
  • Batterie
  • u.v.m.

 

Jetzt ŠKODA Räderwechsel buchen

 

ŠKODA Rädereinlagerung

 

Keinen Platz im Keller, keine Zeit für die mit der Einlagerung verbundene Arbeit, dann sind Sie bei Ihrem Service-Betrieb in guten Händen. Er kümmert sich um eine fachgerechte Einlagerung von Rad und Reifen.

Folgende Vorteile haben Sie dadurch:

  • Bereitstellung eines geeigneten Lagerraums
  • Gründliche Reinigung Ihrer Räder und Reifen
  • Überprüfung des Reifens auf eventuelle Schäden

Wenden Sie sich doch gleich an Ihren Service-Betrieb in ihrer Umgebung.

 

Jetzt ŠKODA Partner in der Nähe finden

Was kostet der ŠKODA Räderwechsel sowie die Einlagerung?

 

Für eine Preisauskunft kontaktieren Sie Ihren ŠKODA Service-Betrieb in Ihrer Umgebung. 

Unser Tipp: Mit der ŠKODA TopCard sparen Sie mit der 3+1 Gratis Bridgestone Aktion für Reifen oder ŠKODA Alu-Kompletträder inkl. Räderwechsel sowie der Rädereinlagerung zweimal im Jahr!

 

Service Partner kontaktieren

Häufige Fragen rund um den Räder- und Reifenwechsel

Wann muss man in Österreich die Winterreifen wechseln?

 

Vom 01. November bis zum 15. April gilt in Österreich die Winterreifenpflicht bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen insbesondere Schnee, Schneematsch und Eis. 

Wann muss man in Österreich auf Sommerreifen wechseln?

 

Die Winterreifenpflichtgilt in Österreich vom 01. November bis zum 15. April. Der Gesetzgeber schreibt allerdings nicht vor wann auf Sommerreifen zu wechseln ist. Da es im April und Mai immer noch sehr kalt werden kann, ist ratsam nicht sofort im April von Winter- auf Sommerreifen zu wechseln.

 

Kann man mit Winterreifen auch im Sommer fahren?

 

Man kann mit Winterreifen im Sommer fahren. Es ist allerdings nicht ratsam da Winterreifen aus speziellen Mischungen und Profilen bestehen, welche sicheres Fahren unter winterlichen und kalten Bedingungen ermöglichen. Bei warmen Temperaturen kommt es aus diesem Grund zu Einbußen bei der Bremsleistung des Reifens - darum ist die Nutzung des jeweiligen Reifens zur entsprechenden Saison von Vorteil.

Weitere ŠKODA Angebote rund um Räder und Reifen

Winterkompletträder für Ihren ŠKODA

Entdecken Sie die Vielzahl der Winterkompletträder für jedes ŠKODA Modell und sparen Sie mit der 3+1 Gratis Bridgestone Aktion.

Leichtmetallfelgen für Ihren ŠKODA

Lassen Sie inspirieren und finden Sie Ihr neues Wunsch-Modell.

ŠKODA empfiehlt Reifen von

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

ŠKODA TopCard

Mit der ŠKODA TopCard erhalten Sie häufig anfallende Serviceleistungen - die jeder ŠKODA im Laufe des Jahres braucht - zu einem attraktiven Fixpreis. 

Entdecken Sie unser Jubiläums-Gewinnspiel "20 Jahre ŠKODA TopCard". Jetzt teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 15. November 2022

ŠKODA Inspektion

Bei einer Inspektion prüfen unsere ŠKODA Betriebe Räder & Reifen, Karosserie, Ölfilter und u.v.m. bei Ihrem ŠKODA Fahrzeug.

ŠKODA Vorteilspakete

Für Ihren ŠKODA älter als 4 Jahre haben wir verschiedene Vorteilspakete geschnürt, mit denen Sie von günstigen Service- und Wartungsangeboten profitieren.

Änderungen und Satzfehler vorbehalten. Stand Februar 2022.